Goldwespe ?

Goldwespe ?

Postby v.wagner on 17 Jun 2015, 17:42

Liebe Wespenkenner, am 15.06.15 fand ich auf unserem ziemlich verlausten Hibiscus eine bunt gefärbte Wespe, die anscheinend Blattläuse pasrasitierte und somit anscheinend nicht ganz in das Schema der Goldwespenarten passt. Ist hier eine Artbestimmung möglich?
Daten: D,Hessen, Gelnhausen, 135msm, auf verlaustem Hibiscus, 15.06.2015, eigenes Freilandfoto
Herzlichen Dank und freundliche Grüße, V.W.
Attachments
SC03684.jpg
SC03673b.jpg
SC03667a.jpg
v.wagner
 
Posts: 42
Joined: 13 Aug 2009, 20:50

Re: Goldwespe ?

Postby Alex on 18 Jun 2015, 05:11

Yes, I'd say Pseudomalus auratus
User avatar
Alex
 
Posts: 249
Joined: 03 Feb 2011, 20:47
Location: Lund, south Sweden

Re: Goldwespe ?

Postby Christian on 31 Aug 2015, 20:28

Omalus und Verwandte scheinen offenbar ihre Eier an Blattläuse abzulegen, in der Hoffnung, dass diese Blattlaus dann in ein Grabwespennest als Beute eingetragen wird. Dort lebt die Goldwespenlarve dann von der Grabwespenlarve. Es geht sicher auch einfacher, doch offenbar sind diese Arten damit erfolgreich. Dieses Verhalten ist offenbar schon länger bekannt (wir hatten hier vor Jahren schon mal Fotos dazu), doch es ist noch nirgends so richtig publiziert. In den USA gibt es Arbeiten dazu von anderen Gattungen.
Christian
Site Admin
 
Posts: 3868
Joined: 16 Sep 2007, 17:52
Location: Germany - Munic


Return to others or unknown / sonstige oder unbekannt

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron