Halictus sexcinctus?

Halictus sexcinctus?

Postby Jann Wuebbenhorst on 02 Aug 2017, 09:42

Liege ich mit H. sexcinctus (m und w) richtig?
30./31.07.17; Landkreis Lüneburg, Garten, auf Origanum, Größe jeweils ca. 15 mm.
VG, Jann
Attachments
20170730_2900k.jpg
30.07.17 H. sexcinctus (m)
20170730_2870k.jpg
30.07.17 H. sexcinctus (m)
20170730_2862k.jpg
30.07.17 H. sexcinctus (m)
20170730_2860k.jpg
30.07.17 H. sexcinctus (m)
Jann Wuebbenhorst
 
Posts: 46
Joined: 27 Oct 2016, 21:27
registration check: hymis

Fotos Weibchen

Postby Jann Wuebbenhorst on 02 Aug 2017, 09:46

Hier die Fotos des Weibchens.
Attachments
20170731_3232k.jpg
31.07.17 H. sexcinctus (w)
20170731_3229k.jpg
31.07.17 H. sexcinctus (w)
20170731_3203k.jpg
31.07.17 H. sexcinctus (w)
20170731_3192k.jpg
31.07.17 H. sexcinctus (w)
Jann Wuebbenhorst
 
Posts: 46
Joined: 27 Oct 2016, 21:27
registration check: hymis

Re: Halictus sexcinctus?

Postby Christian on 02 Aug 2017, 17:53

Das Männchen kann ich bestätigen, beim Weibchen sieht man die Merkmale nicht (Basis von Tergit I wäre wichtig). Kommt bei euch schon H. scabiosae vor? Dei Art breitet sich ja derzeit extrem nach Norden aus, doch ich weiss nicht, wo sie gerade steht. Wenn nicht, bleibt nur H. sexcinctus, falls ja, dann muss man genau hinschauen.
Christian
Site Admin
 
Posts: 3963
Joined: 16 Sep 2007, 17:52
Location: Germany - Munic

Re: Halictus sexcinctus?

Postby Jann Wuebbenhorst on 05 Aug 2017, 17:13

Hallo Christian,
vielen Dank für die Bestätigung!
Was H. scabiosae betrifft, weiß ich leider nichts Aktuelles bzgl. des Vorkommens in Niedersachsen. Die niedersächsische Artenliste von 2002 und der Verbreitungsatlas von 2003 führen die Art jedenfalls noch nicht auf.
Von Halictus sexcinctus (Männchen) habe ich ein weiteres Foto von meinem Freund Lutz von der Heyde, der das Tier ebenfalls in seinem Garten (bei Lüneburg) fotografierte (s.u.).
Von Thomas Fechtler weiß ich inzwischen, dass er 2015 in Lüchow-Dannenberg sowohl H. sexcinctus als auch H. quadricinctus gefunden hat, z.T. gemeinsam auf einer Untersuchungsfläche.
Am 28.06.17 habe ich in einer aufgelassenen Sandgrube in der Nähe (ein paar km von meinem Gartenfundort entfernt und im gleichen TK-Viertel) eine weitere mögliche H. sexcinctus fotografiert. Hier kann man m.E. die rötlich behaarte basale Längsfurche auf Tergit 1 zumindest erahnen (s. Fotos unten).
Attachments
Halictus sexcinctus 170717 DE  Garten 2728-4-12S_A0045k.jpg
17.07.17 H. sexcinctus (m), Garten in Deutsch-Evern, Foto: L. v.d. Heyde
Halictus_sexcinctus_w_170628_5398kk.jpg
28.06.17 H. sexcinctus (w), Sandgrube Breetze
Halictus_sexcinctus_w_170628_5372k.jpg
28.06.17 H. sexcinctus (w), Sandgrube Breetze
Halictus_sexcinctus_w_170628_5368kk.JPG
28.06.17 H. sexcinctus (w), Sandgrube Breetze
Halictus_sexcinctus_w_170628_5326k.JPG
28.06.17 H. sexcinctus (w), Sandgrube Breetze
Jann Wuebbenhorst
 
Posts: 46
Joined: 27 Oct 2016, 21:27
registration check: hymis

Re: Halictus sexcinctus?

Postby Jann Wuebbenhorst on 05 Aug 2017, 17:45

In den letzten Tagen fotografierte Lutz außerdem in Lüchow-Dannenberg an zwei weiteren Standorten H. sexcinctus-Männchen, sowie in der Nähe auch ein mögliches H. quadricinctus-Männchen (s.u.). Lässt sich das anhand der Fotos bestätigen?
Außerdem hat er aktuell seit Tagen eine im Garten übernachtende wahrscheinliche Thyreus orbatus zu Gast (gehört hier zwar eigentlich nicht hin, hänge ich aber trotzdem mal mit an).
VG, Jann
Attachments
20170802_4020k.JPG
02.08.17 Thyreus orbatus, Deutsch Evern
20170802_3997k.JPG
02.08.17 Thyreus orbatus, Deutsch Evern
Halictus cf quadricinctus 170804 südlich Dannenberg 2932-2-06N_A0400kk.jpg
04.08.17 H. quadricinctus (m) ?; südlich Dannenberg (Foto: L. v.d. Heyde)
Halictus sexcinctus M 170804 Jamelner Mühle 2932-4-02N_A0148k.jpg
04.08.17 H. sexcinctus (m), Jamelner Mühle (Foto: L. v.d. Heyde)
Halictus sexcinctus M 170804 Breese  iB 2932-2-12S_A0825k.jpg
04.08.17 H. sexcinctus (m), Breese im Bruche (Foto: L. v.d. Heyde)
Last edited by Jann Wuebbenhorst on 07 Aug 2017, 14:56, edited 1 time in total.
Jann Wuebbenhorst
 
Posts: 46
Joined: 27 Oct 2016, 21:27
registration check: hymis

Re: Halictus sexcinctus?

Postby Christian on 07 Aug 2017, 08:52

..ich habe in der Zwischenzeit ebenfalls weitere Nachweise von H. sexcinctus erhalten, die Art breitet sich im östlichen Niedersachsen offenbar gerade aus.

Viele Grüße, Christian
Christian
Site Admin
 
Posts: 3963
Joined: 16 Sep 2007, 17:52
Location: Germany - Munic


Return to Aculeate wasps and bees / Bienen und Wespen

Who is online

Users browsing this forum: Yahoo [Bot] and 2 guests